Menschenrechte – Wie wollen wir leben?

Ab 8. Klasse | Weltanschauung, Kultur, Nationalität | digital + analog

  • 3 Stunden
  • Preis nach Absprache
  • Online- oder Präsenz-Workshop (Raum Hannover)

Inhalte und Ablauf

In diesem Workshop dreht sich alles darum, wie das Zusammenleben in einer Gemeinschaft gestaltet wird. Wie kommen Regeln, Rechte, Pflichten und Sanktionen zustande, in einer Klassengemeinschaft, in einer Gesellschaft, einem Staat? Neben geschichtlichem Verständnis für die Entstehung von Menschenrechten setzen wir uns mit unseren eigenen Einstellung auseinander: Was sind unsere Überzeugungen, welche Werte sind uns wichtig? Welche Bedingungen brauchen wir für ein friedliches Miteinander? Dauer: 3–4 Stunden, nach Absprache Online- oder Präsenz-Workshop im Raum Hannover Workshopleitung: Filiz Canan Alheraki Filiz' Ausbildung & Berufserfahrung: - Bachelor Sowi & Interkulturelle Beziehungen (Schwerpunkt Migration & "Integration") - Master Erwachsenenbildung (Schwerpunkt Interkulturelle Bildung) - 2015 - 2016 Leitung Asylsozialberatung (AWO Fulda) - 2016 - heute Pädagogische Mitarbeiterin Integrations- & Orientierungskurse (LEB Hannover) - 2016 - 2016 Dialogmoderatorin an weiterführenden Schulen (Dialog macht Schule Hannover) - 2019 - heute Schulcoach (Interkulturelles Lernen für LuL* und SuS*), KIWI-Team (Care Deutschland) Sonstiges: - Projektentwicklung Begegnungsinitiative "Welcome In" (Fulda) - Praktikum: Koordination Integration (Stadt Detmold) - Bildungsreisen zum Thema Flucht (Schweden & Jordanien) - Dancingqueens Hannover (Tanzprojekt für Mädchen mit und ohne Fluchterfahrung) - Leitung Sprachcafé (Schmitt e.V. Hannover) - Coaching-Ausbildung (IHK zertifiziert) - Train-the-Trainer

Kontakt

team@gemeinsameinzigartig.org

© 2021 GemeinsamEinzigartig